{$content.wrap.bodytext}
 
Sie sind hier: MdB Ralf Brauksiepe | Presse | Pressearchiv

Pressemitteilungen

19. Juni 2002

Dr. Brauksiepe sprach mit KONE-Betriebsrat

Bei einer Betriebsbesichtigung und einem anschließenden Gespräch mit dem KONE-Betriebsrat konnte sich der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Ralf Brauksiepe heute von der Leistungsfähigkeit des KONE-Standorts...[mehr]


19. Juni 2002

Ergebnisse der Hartz-Kommission zur Arbeitsmarktreform beweisen Unfähigkeit der rot-grünen Bundesregierung

Anlässlich der Vorschläge der Hartz-Kommission erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Ralf Brauksiepe: „Die Anregungen der Hartz-Kommission beweisen die Unfähigkeit der Bundesregierung. In den letzten vier...[mehr]


14. Juni 2002

Dr. Brauksiepe: Trotz Frühjahr keine Belebung auf dem Arbeitsmarkt

Anlässlich der Debatte im Deutschen Bundestag zur Arbeitsmarktpolitik erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Ralf Brauksiepe: „Trotz anderweitiger Bekundungen wird offenbar, dass die...[mehr]


24. Mai 2002

Dr. Brauksiepe nach zweitem Gespräch mit Menegozzi: Begrüßenswerte Fortschritte bei O & K!

In einem weiteren Gespräch mit O & K-Geschäftsführer Menegozzi hat sich der heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Brauksiepe heute über den Stand der Verhandlungen über die Zukunft der Firma O &...[mehr]


16. Mai 2002

Dr. Ralf Brauksiepe MdB: Einladung zu Jugendmedientagen in Schwerin

Die Landeshauptstadt Schwerin wird vom 31. Mai bis 2. Juni zum Treffpunkt für mehr als 450 Redakteure von Schülerzeitungen, Jugendradios, TV und Websites aus dem gesamten Bundesgebiet. Während des...[mehr]


14. Mai 2002

Zu den Angriffen des IG Metall-Funktionärs König auf die Meinungsäußerungen von Dr. Ralf Brauksiepe erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete:

„Otto König tut sich offenbar schwer damit, die Grundrechte politisch Andersdenkender zu akzeptieren. Nur so lässt sich die Unflätigkeit erklären, mit der er auf den in einer Demokratie völlig normalen...[mehr]


26. April 2002

Landesvorsitzender der CDA NRW Dr. Ralf Brauksiepe MdB: Rot-Grün versagt bei Wirtschafts- und Arbeitsmarktreformen:

Im Deutschen Bundestag wurde diese Woche über die Wachstumsprognosen der Wirtschaftsforschungsinstitute in ihrem Frühjahrsgutachten 2002 debattiert. Hierzu erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete und...[mehr]


© 2017 MdB Ralf Brauksiepe