{$content.wrap.bodytext}
 
Sie sind hier: MdB Ralf Brauksiepe | Presse | 
Donnerstag, 19. April 2018

Brauksiepe: Gastfamilien für Stipendiaten aus den USA gesucht


Auch in diesem Jahr können erneut 720 Schüler und junge Be­rufstätige aus den USA und Deutschland am Parlamentari­schen Patenschafts-Programm (PPP), einem gemeinsamen Programm des Deutschen Bundestages und des Kongresses der USA, teilnehmen. Sie bleiben zehn Monate, leben in einer Gast­familie und gehen zur Schule. Der heimische CDU-Bun­des­tagsabgeordnete und Patientenbeauftragte, Dr. Ralf Brauksiepe MdB, möchte Familien aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis zur Be­werbung als Gastfamilie ermuntern.

Bereits mehrfach hat der Hattinger Christdemokrat Jugendliche aus seinem Wahlkreis zur Teilnahme an einem Austauschjahr in den USA nominiert und unterstützt daher die gemein­nützige internationale Austauschorganisation Experiment e.V. dabei, Gastfamilien zu finden.

Gastfamilie kann jede Familie werden, die sich darauf ein­lassen möchte, eine neue Kultur kennenzulernen und ei­nen jungen Menschen in einen für ihn ungewohnten deut­schen Familienalltag zu integrieren.

Interessierte Familien können sich direkt an die Geschäfts­stelle von Experiment e.V. in Bonn wenden. Der zuständige Ansprechpartner Matthias Lichan ist telefonisch erreichbar unter der Rufnummer 0228/95722-21 oder per E-Mail unter lichan@experiment-ev.de. Weitere Informationen zum PPP gibt es unter www.experiment-ev.de/stipendien.


Dateien:
180419_PPP.pdf96 K
© 2018 MdB Ralf Brauksiepe