{$content.wrap.bodytext}
 
Sie sind hier: MdB Ralf Brauksiepe | Presse | 
Donnerstag, 14. Juni 2018

Brauksiepe weist auf Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag hin


Der Deutsche Bundestag, die Bundeszentrale für politische Bi­dung und die Jugendpresse Deutschland e. V. veranstalten vom 25. November bis 1. Dezember 2018 zum fünfzehnten Mal den Jugendmedien­workshop im Deutschen Bundestag. Das teilt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und Patientenbeauftragte Dr. Ralf Brauksie­pe MdB mit.

In diesem Jahr lautet der Titel der Veranstaltung: „Zwischen Krieg und Frieden“. Während des Jugendmedien­workshops werden die Teilnehmer hinter die Kulissen der Mediendemokratie blicken. Sie hospitie­ren in Redaktionen, lernen Hauptstadtjournalisten kennen, dis­kutieren mit Abgeordneten aller Fraktionen, besu­chen Ple­narsitzungen im Deutschen Bundestag und arbeiten an der Erstellung einer eigenen Zeitung mit.

Bewerben können sich interessierte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwi­schen 16 und 20 Jahren. Auf der Home­page www.jugendpresse.de/bundestag gibt es weitere Informationen zum    Be­wer­bungsverfahren und Hintergrundinformationen zur Veranstaltung. Bewerbungsschluss ist der 14. September 2018.


© 2018 MdB Ralf Brauksiepe