{$content.wrap.bodytext}
 
Sie sind hier: MdB Ralf Brauksiepe | Presse | 
Dienstag, 26. Juni 2018

Herdecker Schülerin auf Vorschlag von Brauksiepe bei „Jugend und Parlament“


Die Herdecker Schülerin Sophia Kaufmann ist vom 23.-26. Juni auf Vorschlag des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten und Patientenbeauftragten Dr. Ralf Brauksiepe MdB in Berlin und nimmt dort am Pro­gramm „Jugend und Parlament“ des Deutschen Bundestages teil.

Etwa 300 Jugendliche aus ganz Deutschland wurden hierfür von Bundestagsabgeordneten benannt, um die Arbeit des Deutschen Bundestages vor Ort kennenzulernen. Im Mittelpunkt der Veran­staltung steht ein Planspiel, in dem parlamentarische Verfahren nachgestellt werden. Dabei nehmen die Jugendlichen die Rollen von Abgeordneten ein und beraten fiktive Gesetzentwürfe in Fraktio­nen und Ausschüssen. Höhepunkt ist die Debatte im Ple­narsaal des Bundestages unter Leitung der Bundestagvizepräsiden­ten.

„Das Programm Jugend und Parlament vermittelt auf sehr anschauliche Art die Arbeitsweise des Deutschen Bundestages. Ich freue mich daher, daß auch in diesem Jahr wieder eine Jugendliche aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis an dem Programm teilgenommen hat“, so der Christdemokrat, der auch in den Vorjahren bereits mehrfach Teilnehmerinnen und Teilneh­mer für das Programm benannt hatte.


© 2018 MdB Ralf Brauksiepe